Sortiert nach Name

Sortiert nach Name

8 Seasons

In dieser Kollektion findest du Workouts aus dem Prep-Programm. Diese Routinen verbessern systematisch die Grundlagen der menschlichen Bewegung mit logischen Schritt-für-Schritt-Progressionen, die von einfach bis komplex reichen.

Im Folgenden sind die sportlichen Grundlagen aufgeführt, die für deine Leistung und Verletzungsresistenz am wichtigsten sind:

Körperhaltung
Gelenkfunktionen
Gewichtsverlagerung
Frühkindlichen Bewegungen
Im Folgenden findest du eine Aufschlüsselung der Trainingskategorien und eine kurze Beschreibung jeder Kategorie.

Rollen
Die Übergänge zwischen den Liegepositionen sind die einfachste Form der Gewichtsverlagerung. Wenn du lernst effizient zu rollen, verbesserst du dein Gleichgewicht und deine Koordination. Und das lernst du indem du deine Arme und Beine um eine korrekt ausgerichtete Wirbelsäule herum bewegst.

Bodenübungen
Alle Funktionen von Hüfte, Wirbelsäule und Schultern werden in der Rücken-, Seiten- und Frontallage trainiert. Deine Haltung und Beweglichkeit wird verbessert, indem du aufgefordert wirst, deine Gliedmaßen über den gesamten Bewegungsumfang zu bewegen und dabei die ideale Ausrichtung der Wirbelsäule beizubehalten, was am einfachsten ist, wenn du auf dem Boden liegst.

Kneeling Workouts
Bodenübungen, Krabbelübungen und Knieübungen werden kombiniert, um deine Körperhaltung, die Gelenkfunktionen, die Kontrolle der Gewichtsverlagerung und die Übergänge zwischen liegenden und einfachen knienden Positionen zu stärken.

Lunging Workouts
Übungen in liegender, kriechender, kniender und stehender Position werden kombiniert, um deine sportlichen Grundlagen weiter herauszufordern.

Step Up Workouts
Liegende, kriechende und kniende Bewegungen führen zu einer aufrechten Standposition auf einem Bein.

Mixed Workouts
In diesen Workouts werden alle Bewegungskategorien kombiniert, so dass du in einem einzigen Workout eine Kostprobe von jeder Kategorie erhalten kannst. Diese Workouts enthalten keine Tutorials.

9-Minuten Workouts
Dieser Abschnitt besteht aus drei Workouts mit jeweils 3 Übungen, die in 3 Runden wiederholt werden. Der Twisting Circuit verbessert die Rotation, der Tilting Circuit stärkt die seitliche Stabilität und der Reaching Circuit fordert dich heraus, eine gute Haltung zu bewahren, während du deine Arme um die Wirbelsäule bewegst.

Subscribe Share
Sortiert nach Name
  • Back Lying to Kneeling Part 1 (DE)

    Episode 1

    Warm Up- High Knee March

    Stack 1
    T-arm Reach
    Knee & Hip Extension
    Contra Crawl
    Out to Out
    S Reach

    Cool Down- Rolling

  • Back Lying to Kneeling Part 2 (DE)

    Episode 2

    Warm Up- High Knee March

    Stack 2
    Pull Overs
    Windshield Wipers
    Ipsi Crawl
    Out to In
    Vertical Twist

    Cool Down- Rolling

  • Back Lying to Kneeling Part 3 (DE)

    Episode 3

    Warm Up- High Knee March

    Stack 3
    Cross Body Draw
    Figure 4
    Lateral Crawl
    S2S Reaching
    Saxon Tilt

    Cool Down- Rolling

  • Back Lying to Kneeling (DE)

    Episode 4

    Warm Up- High Knee March

    Stack 1
    T-arm Reach
    Knee & Hip Extension
    Contra Crawl
    F2B Out to Out
    S Reach

    Stack 2
    Pull Overs
    Windshield Wipers
    Ipsi Crawl
    F2B Out to In
    Vertical Twist

    Stack 3
    Cross Body Draw
    Figure 4
    Lateral Crawl
    S2S Reaching
    Saxon Tilt

    Cool Down- Rolling